Sanierung Holzminden Kaimauer

In 2 Bauabschnitten haben wir ca. 400 m Ufermauer mit einer verbleibenden Stahlschalung saniert. Der alte vorstehende Mauerfuß wurde durch eine abgeschrägte Stahlschalung eingefasst. Vor der Montage der Stahlschalung wurde die Bauwerksoberfläche mit einem Hochdruckwasserstrahl gereinigt, zum Entfernen von losem Material und für eine saubere Anbindung des Betons.  Nach dem Einschalen wurde die Sohlsicherung mit Fließ und Wasserbausteinen eingebracht. Anschließend wurde die Sohlsicherung verklammert und der Zwischenraum Stahlschalung Ufermauer mit einem fließfähigen Beton vergossen.

Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
Sanierung Holzminden Kaimauer
 
 
 
Powered by Phoca Gallery