ROV

Auf Grund der zunehmenden Begutachtung von Bauwerken im Unterwasserbereich haben wir unser Einsatzspektrum in diesem Jahr durch die Anschaffung eines ROV, eines Tauchroboters, erweitert. Dieser ist mit einer schwenkbaren Kamera ausgerüstet und einsetzbar bis Wassertiefen von 200 m. Mit einem 250 m langen Kamerakabel ist der Einsatzbereich sehr groß. Weiterhin hat das ROV ein Sonar zur Unterstützung der Dokumentation. Sollten bei der ROV-Inspektion Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, haben wir dann die Möglichkeit, diese durch einen Ingenieurtaucher kontrollieren und beurteilen zu lassen.

ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
ROV
 
 
 
Powered by Phoca Gallery